Datenschutzrichtlinie

Willkommen bei NRF.EU

 

NRF B.V., Nederlandse Radiateuren Fabriek (im Folgenden als “NRF” oder “uns” oder “wir” bezeichnet) respektiert Ihre Privatsphäre und verarbeitet personenbezogene Daten als Datenverantwortlicher in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden als “DSGVO” bezeichnet).

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und bedanken uns für Ihr Interesse an der NRF-Website und den Produkten.

 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf der Website oder der Registrierung und Nutzung des NRF-Webshops zur Verfügung stellen, werden von NRF verarbeitet, die für diese Daten im Sinne der DSGVO verantwortlich ist.

 

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir:

  • welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie,
  • zu welchen Zwecken und auf welcher Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,
  • wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren,
  • an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben,
  • wie Ihre personenbezogenen Daten geschützt werden,
  • die Rechte, die Sie als betroffene Person haben,
  • unsere Verwendung von Cookies,
  • wie Sie mit uns in Kontakt treten können.

NRF respektiert Ihre Privatsphäre

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller geschäftlichen Informationen hat für uns oberste Priorität und nimmt bei all unseren Aktivitäten eine Schlüsselstellung ein. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die während Ihres Besuchs auf unserer Website sowie bei der Bestellung von Produkten über unsere Website erhoben werden, vertraulich und immer in Übereinstimmung mit dem Gesetz. Datenschutz und Informationssicherheit sind Teil unserer Unternehmenspolitik. Wir verlangen auch von unseren Geschäftspartnern und Dienstleistern, mit denen wir zusammenarbeiten, einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, gehören unter anderem:

  • grundlegende Informationen wie Vor- und Nachname, Präfix, Titel,
  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer,
  • Daten in Bezug auf das Gerät, mit dem Sie unsere Website besuchen, wie z. B. eine IP-Adresse,
  • Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website,
  • personenbezogene Daten, die Sie uns zum Zwecke der Teilnahme an Veranstaltungen oder Besprechungen zur Verfügung stellen,
  • personenbezogene Daten, die Sie uns zum Zwecke einer Bewerbung zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Nationalität, Ihren Familienstand und alle anderen personenbezogenen Daten, die in Ihrer Bewerbung angegeben sind,
  • alle anderen Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir im Zusammenhang mit den unten genannten Zwecken und aus den unten genannten Gründen erhalten.

Ihre Daten werden von uns zu den unten angegebenen Zwecken verarbeitet, die mit dem Funktionieren der NRF-Website und der Erbringung der dort angebotenen Dienstleistungen zusammenhängen. Diese Dienste können unter anderem in der Zusendung von Newslettern bestehen.

 

Grundlage der Datenverarbeitung – abhängig von den von Ihnen durchgeführten Aktivitäten können dies sein:

  • einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen oder Handlungen, die auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines solchen Vertrags durchgeführt werden,
  • eine uns auferlegte gesetzliche Verpflichtung, z. B. im Zusammenhang mit der Buchhaltung,
  • Ihre Einwilligung, die Sie für den Dienst erteilt haben – wenn Sie sich dafür entscheiden,
  • Unser berechtigtes Interesse, bestehend aus der Verarbeitung:
    • zur Geltendmachung, Untersuchung oder Abwehr möglicher Ansprüche,
    • zu Zwecken des Direktmarketings,
    • zu analytischen und statistischen Zwecken,
    • zum Zwecke von Umfragen zur Kundenzufriedenheit.

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig, kann aber in einigen Fällen für einen Vertragsabschluss erforderlich sein (z.B. im Falle eines Newsletter-Vertrages).

 

Auswirkungen der Nichtbereitstellung von Daten – je nach dem Zweck, für den die Daten zur Verfügung gestellt werden:

  • Unfähigkeit, die Dienste der Website zu nutzen, wie z. B. den Erhalt eines Newsletters,
  • Fehlende Möglichkeit, Informationen über Werbeaktionen oder Sonderangebote zu erhalten, die im Rahmen des Dienstes angeboten werden.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir unter anderem Ihre IP-Adresse sowie die Adresse der Website, von der aus Sie zu uns gekommen sind, Ihren Browserverlauf auf unserer Website sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs (“Website-Nutzungsinformationen”). Diese Informationen werden von unseren Analysetools anonym verarbeitet. Andere personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie sich registrieren, an einer Umfrage teilnehmen, eine Anfrage senden und für vertragliche Zwecke.

 

Unabhängig vom Vertriebs- oder Kontaktkanal verpflichtet sich NRF, die Privatsphäre von Kunden und Nutzern zu schützen, indem es den Schutz, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der uns anvertrauten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen gewährleistet.

 

Grundprinzipien

 

NRF verpflichtet sich zu den wichtigen Grundsätzen der Achtung der Grundrechte und aller geltenden Gesetze und Vorschriften (wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den folgenden Grundsätzen: (i) Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz; (ii) Zweckbindung der Datenverarbeitung; (iii) Datenminimierung; (iv) Datenrichtigkeit; (v) Beschränkung der Datenspeicherung; (vi) Integrität und Vertraulichkeit):

  • Transparenz: Wir stellen alle relevanten Informationen über die Zwecke der Datenerhebung und die Empfänger der erhobenen Daten zur Verfügung,
  • Compliance und Angemessenheit: Wir erheben und verarbeiten nur Daten, die für die genannten Zwecke erforderlich sind,
  • Vertraulichkeit und Integrität: Wir ergreifen alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Offenlegung, Verlust, Änderung oder Zugriff durch unbefugte Dritte zu schützen,
  • Aufbewahrung: Wir bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es für die Zwecke der Verarbeitung oder der Erbringung der angegebenen Dienstleistungen erforderlich ist,
  • Rechenschaftspflicht: Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den folgenden Grundsätzen: (i) Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz; (ii) Zweckbindung der Verarbeitung; (iii) Datenminimierung; (iv) Datenrichtigkeit; (v) Einschränkung der Datenspeicherung; (vi) Integrität und Vertraulichkeit,
  • Auskunftsrecht: Wir bieten Kunden und Nutzern die Möglichkeit, über persönliche Konten auf unseren Websites direkt auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu ändern und zu korrigieren. Wenn ein Benutzer oder Kunde das Recht auf Löschung seiner Daten ausüben möchte, hat er jedes Recht dazu, und wir werden ihm helfen.

Nutzung, Zweck der Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, insbesondere: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, werden zu verschiedenen Zwecken verarbeitet:

  • soweit dies erforderlich ist, um die elektronisch erbrachten Dienstleistungen zu begründen, zu gestalten, zu ändern, zu beenden und ordnungsgemäß zu erbringen und von Ihnen erteilte Bestellungen zu erfüllen,
  • zum Zwecke der Bearbeitung von Bestellungen, die Sie für Produkte aufgegeben haben, die im NRF-Webshop erhältlich sind,
  • zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Reklamationen und Rücksendungen im Falle eines Rücktritts vom Vertrag (Warenrücksendung),
  • Erfüllung von Kaufverträgen, die über den NRF-Webshop abgeschlossen wurden, einschließlich der Geltendmachung von Ansprüchen aus diesen Verträgen,
  • Wenn Sie damit einverstanden sind, Marketinginformationen von uns zu erhalten, einschließlich der Zusendung elektronischer Geschäftsinformationen, werden Ihre personenbezogenen Daten auch von uns verarbeitet, um Ihnen Informationen über unseren Shop, Angebote und Werbeaktionen sowie Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten, zur Verfügung zu stellen (mit unserem Wissen und unserer ausdrücklichen Zustimmung).

Um unsere Website zu betreiben und Produkte über den Webshop anzubieten, müssen bestimmte personenbezogene Daten erhoben werden, die von Ihnen erhoben werden. NRF ist der Verwalter der im Registrierungs-/Bestellformular angegebenen personenbezogenen Daten, der Daten, die für die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich sind (z. B. Passwort, Login), der Zahlungsdaten, der Fahrzeugdaten, der Informationen im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen und leeren “Warenkörben”, “Wunschlisten”, der IP-Adresse (die zu Zwecken der Betrugsprävention verwendet wird), der Informationen über aufgerufene Seiten und aller anderen Informationen, die zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeitet werden. Es ist zwar nicht obligatorisch, dass Sie alle angeforderten Informationen angeben, aber die Nichtbereitstellung grundlegender Daten (wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Postanschrift und, im Falle registrierter Benutzer, Ihres Logins) kann dazu führen, dass NRF Ihre Bestellung nicht korrekt bearbeiten kann.

 

NRF ist auch berechtigt, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen (z. B. auf Anfrage von Strafverfolgungsbehörden), um Ansprüche zu bearbeiten und um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Personen zu schützen.

 

Dritte, an die wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, sind selbst für die Einhaltung der Datenschutzgesetze verantwortlich. NRF ist weder verantwortlich noch haftbar für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten. In dem Umfang, in dem ein Dritter Ihre personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter von NRF verarbeitet, schließt NRF mit dieser Partei einen Verarbeitungsvertrag ab, der die in der DSGVO festgelegten Anforderungen erfüllt.

 

Um unsere Dienstleistungen erbringen zu können, kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln. Ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten, einschließlich der Verwendung geeigneter Garantien, wird durch die Anwendung der von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standarddatenschutzklauseln gewährleistet.

 

Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir stellen sicher, dass Ihre Rechte wie unten angegeben ausgeübt werden. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine Anfrage an die E-Mail-Adresse senden: info@nrf.eu.

 

Recht auf Widerruf der Einwilligung

 

Sie haben das Recht, jede Einwilligung, die Sie bei der Registrierung im NRF-Webshop sowie bei der Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste und Funktionen erteilt haben, zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung wird ab dem Zeitpunkt des Widerrufs wirksam. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung, die wir in Übereinstimmung mit dem Gesetz vor ihrem Widerruf durchgeführt haben.

 

Der Widerruf der Einwilligung hat für Sie keine negativen Konsequenzen. Es kann jedoch dazu führen, dass Sie weiterhin Dienste oder Funktionen nutzen können, die wir nur mit Ihrer Zustimmung rechtmäßig bereitstellen können (z. B. Profilfreigabe).

 

Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche “Abmelden” in der Fußzeile jedes Newsletters klicken.

 

Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten

 

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.

 

Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen oder unsere Kunden entscheiden, wird davon ausgegangen, dass wir der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilerstellung für diese Zwecke, widersprochen haben.

 

Wenn sich Ihr Widerspruch als berechtigt erweist und wir keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, löschen wir Ihre Daten, gegen deren Verwendung Sie Widerspruch eingelegt haben.

 

Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)

 

Sie haben das Recht, die Löschung aller oder eines Teils Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wir behandeln einen Antrag auf Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten als einen Antrag auf Löschung Ihres Kontos im NRF-Webshop.

 

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

  • Sie haben eine bestimmte Einwilligung widerrufen, soweit personenbezogene Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet wurden,
  • Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind,
  • Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken widersprochen haben,
  • Sie Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Erstellung von Statistiken über die Nutzung des ucando.pl Internetshops und von Zufriedenheitsumfragen eingelegt haben und der Widerspruch als berechtigt erachtet wurde,
  • Ihre personenbezogenen Daten werden unrechtmäßig verarbeitet.

Trotz Ihres Antrags auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines Widerspruchs oder eines Widerrufs der Einwilligung können wir bestimmte personenbezogene Daten aufbewahren, soweit dies für die Geltendmachung, Untersuchung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich ist. Dies gilt insbesondere für personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Bestellhistorie, die wir zum Zwecke der Untersuchung von Beschwerden und Ansprüchen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste speichern.

 

Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

 

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie eine solche Anfrage stellen, werden wir Sie daran hindern, bestimmte Funktionen oder Dienste zu nutzen, deren Nutzung die Verarbeitung der von der Anfrage erfassten Daten beinhaltet, bis die Anfrage geprüft wird. Wir werden Ihnen auch keine Mitteilungen, einschließlich Marketingmitteilungen, zusenden.

 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen einschränken:

  • wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in Frage stellen, in welchem Fall wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zeit einschränken, die wir benötigen, um die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen, jedoch nicht länger als 7 Tage,
  • wenn die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist und Sie anstelle der Löschung Ihrer Daten die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen,
  • wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind, Sie es aber zur Geltendmachung, Geltendmachung oder Verteidigung Ihrer Ansprüche erforderlich sind,
  • wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprochen haben – in diesem Fall erfolgt die Einschränkung für die Zeit, die erforderlich ist, um zu prüfen, ob der Schutz Ihrer Interessen, Rechte und Freiheiten angesichts Ihrer besonderen Situation die Interessen überwiegt, die wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfolgen.

Auskunftsrecht

 

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht:

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten,
  • Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern dieser Daten, die beabsichtigte Dauer der Speicherung Ihrer Daten oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, Ihre Rechte nach der DSGVO und Ihr Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, die Quelle dieser Daten zu erhalten, automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, und die Garantien, die im Zusammenhang mit der Übermittlung dieser Daten außerhalb der Europäischen Union angewendet werden,
  • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung

 

Sie haben das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Sie können dies selbst im Abschnitt “Ihr Konto” tun. In Bezug auf andere personenbezogene Daten haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung dieser Daten (wenn sie unrichtig sind) und die Vervollständigung (wenn sie unvollständig sind) zu verlangen. Zu diesem Zweck können Sie auch verlangen, dass wir Ihr gesamtes Kundenkonto löschen, indem Sie eine Anfrage an die E-Mail-Adresse senden: info@nrf.eu von der E-Mail-Adresse, die derzeit im NRF-Webshop registriert ist.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten und sie dann an einen anderen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen Ihrer Wahl zu übermitteln, z. B. an einen anderen Betreiber ähnlicher Dienste. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.

 

Zeit für Compliance

 

Wenn Sie in Ausübung der vorgenannten Rechte eine Anfrage an uns richten, werden wir dieser Aufforderung unverzüglich nachkommen oder die Erfüllung verweigern, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Erhalt. Wenn wir jedoch aufgrund der Komplexität der Anfrage oder der Anzahl der Anfragen nicht in der Lage sind, Ihre Anfrage innerhalb eines Monats zu erfüllen, werden wir ihr innerhalb von weiteren zwei Monaten nachkommen, indem wir Sie im Voraus über die beabsichtigte Fristverlängerung informieren.

Aus technischen Gründen benötigen wir immer 72 Stunden, um die von Ihnen in unseren Systemen gewählten Einstellungen zu aktualisieren. Daher kann es sein, dass Sie während der Aktualisierung unserer Systeme eine E-Mail von uns erhalten, in der Sie sich gegen den Erhalt entschieden haben.

 

Cookies und ähnliche Technologien

 

Allgemeine Informationen

 

Wir verwenden Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien, um die Qualität, Sicherheit und Geschwindigkeit Ihrer Informationssuche zu verbessern und für Werbezwecke.

 

Ein Cookie ist eine Textdatei, die Informationen enthält, die von Ihrem Computer oder Mobilgerät gesammelt werden, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies werden bei jedem Besuch an die ursprüngliche Website (oder an eine andere Website, die sie erkennt) zurückgesendet.

 

Cookies werden im Speicher Ihres Geräts (Computer, Telefon usw.) gespeichert. Ihnen die Nutzung aller Funktionen der Website zu ermöglichen und die Einstellungen Ihres Geräts nicht zu ändern.

 

Mit den entsprechenden Optionen Ihres Browsers können Sie jederzeit:

  • Cookies löschen,
  • die Verwendung von Cookies in Zukunft zu blockieren.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um/für:

  • Informationen über Ihre Sitzung zu speichern,
  • statistische Zwecke,
  • Marketingzwecke
  • Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen.

Um zu erfahren, wie Sie Cookies verwalten und wie Sie ihre Verwendung in Ihrem Browser deaktivieren können, können Sie sich auf die Hilfedatei Ihres Browsers beziehen. Darüber hinaus finden Sie auf den folgenden Seiten entsprechende Anleitungen, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden:

  • Firefox
  • Chrom
  • Safari
  • Microsoft Edge
  • Oder jeden anderen Browser, den Sie verwenden.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie auf Wikipedia.

 

Web-Beacons (auch bekannt als Internet-Tags, Pixel-Tags oder GIFs) sind elektronische Dateien, die in der Regel ein Bild enthalten, das aus einem einzelnen Pixel besteht. Sie können auf Websites oder in E-Mails platziert werden, um Informationen zu übermitteln. Ähnliche Technologien sind Methoden zum Speichern von Informationen durch Ihren Webbrowser oder Ihr Gerät, bei denen es sich nicht um Cookies und Web-Beacons handelt, wie z. B. Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und andere Softwarelösungen.

 

Es ist möglich, Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien zu blockieren, zu löschen oder zu deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Browsereinstellungen auf Ihrem Gerät verwenden, sofern Ihr Gerät dies zulässt. Wenn Sie die vorgenannten Technologien blockieren oder deaktivieren, können Sie bestimmte Funktionen auf unseren Websites weiterhin nutzen. Bestimmte nützliche Funktionen funktionieren jedoch nicht ohne aktive Cookies. Wenn Cookies deaktiviert sind, müssen Sie außerdem möglicherweise Ihr Passwort beim Surfen häufiger eingeben.

 

EXTERNE DIENSTE / DATENEMPFÄNGER

Um unsere Dienstleistungen erbringen zu können, setzen wir Dritte ein, an die Ihre Daten übermittelt werden können (nur für die in dieser Richtlinie angegebenen Zwecke).

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste möglicher Empfänger Ihrer Daten:

  • Unternehmen, die mit NRF verbunden sind,
  • Personen, die mit uns auf der Grundlage von zivilrechtlichen Verträgen zusammenarbeiten und unsere laufenden Aktivitäten unterstützen,
  • Anbieter von Kommunikationssoftware,
  • Anbieter von Projektmanagement-Software,
  • E-Mail-Postfach-Anbieter,
  • Buchhaltungsbüro,
  • Anbieter von Mailing-Systemen,
  • Unternehmen, das Marketingdienstleistungen erbringt,
  • Moderator der Serviceoptimierung,
  • Anbieter von sozialen Netzwerken,
  • Office-Suite-Anbieter,
  • Hosting-Anbieter,
  • Stelle, die technischen Support leistet,
  • zuständigen Behörden, soweit der Administrator verpflichtet ist, Daten mit ihnen zu teilen.

Welche Cookies verwenden wir?

 

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Technologien:

  • “Session-only”-Technologien, die auf Ihrem Gerät nur für die Dauer Ihres Webbrowsers funktionieren,
  • persistente Technologien, die auch nach Beendigung eines einzigen Besuchs auf der Website weiterhin funktionieren und in der Regel verwendet werden, um den nächsten Besuch eines Besuchers auf der Website zu personalisieren.
  • proprietäre Technologien, die von den NRF implementiert werden.
  • Technologien von Drittanbietern von anderen Websites als dieser Website.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht über Cookies oder ähnliche Technologien erheben oder speichern.

 

Zu welchen Zwecken verwenden wir Cookies?

  • Notwendig: Unsere eigenen Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien können verwendet werden, soweit dies für den Betrieb dieser Website erforderlich ist. Dazu gehören Technologien, die Ihnen den Zugriff auf unsere Websites ermöglichen. Dies ist auch erforderlich, um Störungen der Website zu erkennen, Missbrauch zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern und Ihnen die Nutzung verschiedener Funktionen unserer Website zu ermöglichen, wie z. B. Warenkörbe, Speichern von Suchergebnissen oder ähnliche Funktionen.
  • “Verhaltensbezogene” Cookies: Proprietäre Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien können für Zwecke verwendet werden, die mit der Bewertung der Leistung der Website, der Verbesserung des Inhalts der Website, der Analyse der Nutzung unserer Website durch Benutzer und der Feststellung, ob ein Benutzer einen angebotenen Artikel oder eine Empfehlung ansieht, zusammenhängen.
  • “Funktionale” Cookies: Unsere eigenen Cookies, Web-Beacons oder andere ähnliche Technologien können verwendet werden, um Ihnen eine verbesserte Funktionalität zu bieten, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Website nutzen. Dazu gehört unter anderem, Sie zu identifizieren, wenn Sie sich auf der Website anmelden, oder sich an Ihre Interessen, Präferenzen und zuvor angesehenen Elemente zu erinnern.
  • Werbe- oder Targeting-Cookies: Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien, sowohl eigene als auch von Dritten, können verwendet werden, um Inhalte, einschließlich Werbung, auf der Website bereitzustellen, die Ihren Interessen entsprechen.

Google Analytics

 

Wir verwenden Analysedienste von Google Analytics, die von Google Inc. zum Zwecke der kontinuierlichen Verbesserung unserer Website bereitgestellt werden. Im Interesse der Datensicherheit wird eine anonymisierte IP-Adresse des Nutzers an die Server von Google gesendet. Google ergreift im Auftrag von NRF Aktivitäten im Rahmen der Analyse der Nutzung der Website, der Erstellung von Berichten über die Websiteaktivitäten und der Erbringung zusätzlicher mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundener Dienstleistungen.

 

Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics-Berichte, um anonyme Informationen über die demografischen Daten (wie Alter und Geschlecht) und Interessen der Besucher unserer Website zu analysieren sowie um die Wirksamkeit der von uns auf anderen Websites geschalteten Werbung zu analysieren.

 

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihres Kundenkontos zum Zwecke des Betriebs Ihres Kontos und der damit verbundenen Funktionen und anderer Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie zu Marketingzwecken. Nach der Löschung Ihres Kontos werden Ihre Daten gelöscht, mit Ausnahme der folgenden Informationen: Hash Ihrer E-Mail-Adresse und Datum der Abmeldung von unserer Datenbank.

 

Im Falle von Daten, die zum Zwecke der Bearbeitung einer von Ihnen aufgegebenen Bestellung zur Verfügung gestellt werden, speichern wir Ihre Daten für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum, einschließlich des Rechnungslegungsgesetzes und der steuerlichen Vorschriften.

 

Im Falle von Daten, die zu Marketingzwecken zur Verfügung gestellt werden, speichern wir Ihre Daten so lange, wie wir eine Rechtsgrundlage dafür haben, d. h. in der Regel bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung, mit Ausnahmen, die sich aus geltendem Recht ergeben oder in bestimmten Fällen, die durch das Interesse des Administrators gerechtfertigt sind.

 

Wir speichern personenbezogene Daten von Nutzern, die nicht eingeloggt sind, für einen Zeitraum, der dem Lebenszyklus der auf ihren Geräten gespeicherten Cookies entspricht.

 

Sicherheit

 

NRF setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung, gegen den Zugriff unberechtigter Personen oder gegen unberechtigte Weitergabe Ihrer durch uns verwalteten Daten zu schützen. Die von uns eingesetzten Schutzmaßnahmen werden ständig weiterentwickelt und entsprechend der technologischen Entwicklung in diesem Bereich angepasst.

 

NRF gewährleistet die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um eine unrechtmäßige Verarbeitung und den unbeabsichtigten Verlust, die Zerstörung und die Beschädigung von Daten zu verhindern.

 

Darüber hinaus achten wir besonders darauf, dass personenbezogene Daten:

  • korrekt und rechtmäßig verarbeitet werden,
  • nur für bestimmte Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet werden, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist
  • adäquat, relevant und nicht redundant
  • genau und aktuell,
  • nicht länger als nötig aufbewahrt werden,
  • in Übereinstimmung mit den Rechten der Personen, auf die sie sich beziehen, einschließlich des Rechts auf Widerspruch, erhoben werden,
  • sicher verwahrt,
  • nicht ohne ausreichenden Schutz übertragen werden.

Bitte denken Sie zu Ihrer Sicherheit an Folgendes:

  • Melden Sie sich am Ende einer Sitzung aus dem NRF-Webshop ab (abgeschlossene Einkäufe, Hinzufügen von Nachrichten zum Forum usw.). Das bloße Schließen des Browserfensters bedeutet nicht, dass Sie sich von der ucando.pl Website abmelden. Das Abmelden von der ucando.pl Website erfolgt, wenn Sie auf die Schaltfläche “Abmelden” klicken, die sich in der oberen rechten Ecke der Seite befindet.
  • den Benutzernamen und das Passwort für das Konto des Kunden geheim zu halten, insbesondere die Daten (Login, Passwort) nicht an Dritte weiterzugeben,
  • Verwendung von Antivirenprogrammen, einschließlich regelmäßiger Überprüfung der Festplatten auf Viren,
  • Nutzen Sie die Website und den Webshop nur über vertrauenswürdige Computer, auf denen nur verifizierte Software installiert wurde. Die Verwendung des Computers einer anderen Person birgt das Risiko, dass Ihr Login, Ihr Passwort oder andere von Ihnen angegebene Daten abgefangen werden.
  • Wenn Sie jedoch die Website oder den Webshop von einem fremden Computer aus nutzen, z. B. in einem Internetcafé, denken Sie daran, keine Daten auf Ihrem Computer zu speichern und den Verlauf der von Ihnen besuchten Seiten zu löschen. Die gespeicherten Daten können von der Person verwendet werden, die den Computer nach Ihnen verwenden wird.

Bitte um Zustimmung

 

Mit Ihrer Einwilligung möchten wir Ihre Daten auch verwenden, um Sie über unsere Produkte zu informieren und manchmal Ihre Meinung dazu einzuholen. Die Teilnahme an diesen Aktionen ist völlig freiwillig. Um Ihre Daten für kommerzielle und Marketingzwecke zu verarbeiten, stellen wir sicher, dass Sie Ihre Zustimmung einholen und dass Sie wissen, womit Sie einverstanden sind und unter welchen Bedingungen.

 

Kontakt

 

Wenn Sie Anregungen haben oder mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte. Sollten wir trotz aller Bemühungen, die Datengenauigkeit zu gewährleisten, Fehler in unseren Datenbanken entdecken, werden wir auf Ihre Anfrage hin die entsprechenden Korrekturen vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Zweifel an Ihren Rechten oder Bedenken haben.

 

info@nrf.eu

+31485476476

 

NRF B.V.

Langenboomseweg 64,

5451 JM,

Mühle, Niederlande.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. August 2023 aktualisiert.

Webshop